Ferienhaus-Tipps: Dänemark Urlaub mit Hund

Ferienhaus-Verzeichnis - Kriterien + Optionen mit Hund

Bild: Dänische Ferienhaus-Reihe

Da passende Feienhaus finden. Komfort-Optionen nutzen, bargeldlos bezahlen.

Im Ferienhaus-Verzeichnis finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern in Dänemark für den Urlaub mit Hund.

Such-Tipps: Neben Standard-Optionen wie "Entfernung zum Wasser" bzw. "Meerblick" können Sie über die Suchoption "Weitere Merkmale" die Suche weiter eingrenzen auf spezielle Objekte sowie für diverse Sonder-Ausstattungen. Hier sind noch einige ergänzende Tipps rund um das passende Ferienhaus:

  • Nur wenige Ferienhäuser in Dänemark haben abgeschlossene Grundstücke (mit Zaun, Mauer o.ä.). Eine lange Schleppleine sollte also zur Reise-Ausstattung Ihres Hundes gehören. Denn um viele strandnahe Ferienhäuser gehört ein kleines Grundstück, dass Hunde gerne mit einer befestigten Leine im Freien erschnüffeln können.
  • Manche Häuser haben kleine und mit einer Tür abgetrennte Vorräume an der Eingangstür. Perfekt, um dreckige Schuhe und sandige loszuwerden. Aber auch, um Hundepfoten und nasses Fell zu säubern, bevor es in "die gute Stube" geht.
  • Achten Sie auf die Umgebung Ihrer Ferienunterkunft. Ferienhäuser abseits größerer Straßen, nahe zu Wald oder gar Meer sind die praktischste Lösung für entspannte kleine Gassi-Gänge mehrmals täglich.
  • Achten Sie auf die Detail-Beschreibungen. Einige Vermieter erlauben nur ein Haustier, manche auch gleich mehrere Hunde im Ferienhaus. Über die Option "mehr als ein Haustier" können Sie bei Bedarf die Suche bequem weiter eingrenzen.
  • Hunde müssen in der Regel in Dänemark angeleint geführt werden. Das gilt auch für die Umgebung von Ferienhäusern ud Wege. (Im Sommerhalbjahr allerdings auch offiziell für Strände).

Zur Ferienhaus-Suche

 

Symbolbild: Mann blickt mit Hund aufs Meer

 

Die "verflixten" dänischen Ferienhaus-Türen

Nicht wenige Urlauber stehen erst einmal ratlos vor ihrem dänischen Ferienhaus. Der Trick ist, das der Schlüssel oft in die entgegengesetzte Richtung gedreht werden muss, um die Tür zu öffnen. Schließen: Wenn es dabei Probleme gibt, könnte folgender Trick weiterhelfen. Einfach Türklinke nach oben drücken, während man den Schlüssel dreht.

 

Bezahlen im Ferienhaus-Urlaub

Die Miete eines Ferienhauses wird ja üblicherweise per Banküberweisung oder Kreditkarte bezahlt. Doch im Ferien-Alltag sind viele Urlauber überrascht. Tankautomaten sind in Dänemark eher die Regel als die Ausnahme. Auch kleine Beträge beim Bäcker werden in Dänemark oft bargeldlos bezahlt. Man kann im Urlaub fast überall mit Karte bezahlen, sollte seine Karte aber auch stets mit sich führen. Denn Restaurants oder Läden müssen auch kein Bargeld mehr annehmen.

Fehlendes Wechselgeld? In Touristengebieten wird es trotzdem noch oft möglich sein, mit Bargeld zu bezahlen. Man sollte sich aber beim Wechselgeld nicht wundern, wenn kleinste Beträge nicht zurückgegeben werden. Die kleinste dänische Münze, 25 Øre, beträgt umgerechnet ca. 3,5 Cent. Noch geringere Øre-Beträge werden auf elektronischen Kassen zwar angezeigt, aber können schlichtweg nicht mehr ausgezahlt werden.