Römö Urlaub mit Hund

Römö mit Hund - Ferienhäuser - Hundestrände - Hundewälder

Joggender Urlauber mit Hund am Strand

Urlaub auf Römö mit Hund, Ferienhäuser, Hundestrände und Hundewälder, Tipps für Anreise, Ausflüge und Strände auf Rømø.

Ferienhäuser: Römö / Dänemark

 

Rømø bzw. mit deutscher Schreibweise Römö ist die südlichste Wattenmeer-Insel in Dänemark. Nur ca. sechs Kilometer von Sylt entfernt, ist sie durch die kurze Anreise auch besonders beliebt bei deutschen Feriengästen.

Speziell auch für den Urlaub mit Hund ist Römo durch seine langen und meist auch sehr breiten Strände sehr interessant. Bei extremer Ebbe können die Strände Havsand im Süden und Juvre Sand im Norden zeitweise einen bis zu zweieinhalb Kilometer breiten (!) Sandstrand bilden.

 

Mit Hund am Strand in Römo - Hundestrände

Bis auf die Ausnahme weniger Naturschutzgebiete sind die Strände frei zugänglich. Die bekannten "seeehr" breiten Strände (bei Ebbe teilweise kilometerbreit) liegen im Westen der Insel.

Hundestrände: Gibt es auf Römö fast endlos! An den Stränden besteht vom 1. April bis 30. September lediglich die Pflicht, Hunde an der Leine zu führen. Da in den letzten Jahren auf der Insel verschiedentlich Schafe von Hunden gerissen wurden, wird die Einhaltung der Leinenpflicht auf Römo inzwischen öfter als früher kontrolliert. In der Nebensaison können Hunde an den meisten Stränden vom 1. Oktober bis 31. März frei laufen.

Ein typisch dänischer Spezialfall und ungewohnt für deutsche Urlauber: Ein Teil der Strände im Süden und Westen von Römo dürfen auch mit dem Auto angefahren werden. Viele Dänen nutzen dies, um das Picknick bequem in Reichweite zu haben oder nach einem Bad in der frischen Nordsee schnell ins warme Auto zu kommen.

Doch es existieren auf Römo viele abgelegene Strandabschnitte, an denen man manchmal ganze Strandbereiche für sich hat und es gibt ja auch noch die Option, eine längere Schleppleine zu benutzen. Übrigens: Man findet auch immer wieder Ecken, an denen sich vermehrt Hundebesitzer zusammenfinden, z.B. rund um Lakolk, in der Nähe des Hauptstrandes.

Am südlichen Soenderstrand gibt es extra ausgewiesene Gebiete für Windsurfen, Strandsegeln und Kitebuggy Fahrer. Die Gebiete sind beschildert und sollten aus Sicherheitsgründen (Mensch und Hund) umgangen werden.

Im Sommer können Sie oder Ihr Hund in Dänemark vereinzelt auch auf Kreuzottern treffen, speziell in Heide- und Dünenlandschaften sowie in Naturschutzgebieten. Ein minimales Risiko für einen Schlangenbiss besteht in diesen Gebieten, jedoch nur wenn die Schlange sich bedroht fühlt und sich nicht zurückziehen kann. Falls Ihr Ihr Hund gebissen wird, suchen Sie bitte umgehend einen Tierarzt auf.

(Alle Angaben ohne Gewähr)

 

Hundewald auf Römö finden

Es gibt auf Römö inzwischen drei umzäunte Hundewälder bzw. Hunde-Freilaufflächen, um Hunde rund um das Jahr ohne Leine laufen lassen zu können.

  • Hundewald bei Lakolk, direkt hinter den Dünen. Günstig gelegen, um Hunde toben zu lassen, bevor sie am Strand (im Sommer) an die Leine müssen. Relativ kleiner Bereich, eingezäunt. Lakolk ist zugleich ein guter Strandtipp. Hier ist im Sommer für abgehärtete Urlauber das beliebteste Strandgebiet für Badegäste auf Römö.

  • Eingezäunter Hundewald bei Vraby Plantage im Süden von Römo. Relativ neu eingerichtet, im Wald gelegen.

  • Hundewald Kongsmark - Kirkeby Plantage, der schönste Hundewald auf Römo, eingezäunt. Anfahrt über den Damm in Richtung Römo. Auf der Insel direkt erste Ampel links. Waldfläche hinter Kongsmark. Hinweisschild auf Raststätte folgen und dort parken. Der Eingang zum Hundewald ist direkt in der Nähe.

In anderen Wäldern auf Römö müssen Hunde das ganze Jahr über angeleint geführt werden.

(Alle Angaben ohne Gewähr)

 

Ferienhaus-Urlaub Anreise Tipps für Römo

Vorteil / Nachteil: Es ist keine Fähre nötig. Über den Damm vom Festland kommt man direkt nach Römö. Speziell zur Hauptsaison verstopfen zu klassischen Tagen für An-/Abreise die vielen Urlauber das Nadelöhr der Zugangsstraße über den Damm. Man sollte nach Möglichkeit zeitlich ausweichen oder sollte Verzögerungen einplanen.

Römo ohne Auto: Man kann von Deutschland aus mit der Bahn bis zum Ort List auf der Insel Sylt fahren. Von dort kommt man per Fähre nach Havneby im Süden von Römö.

Ferienhäuser: Römö / Dänemark

 

Einige Römo-Tipps für Aktivitäten und Besonderheiten

  • Insel-Sehenswürdigkeit: Die Rømø Kirke, aus dem Jahr 1200. Im Innenbereich kann man unter anderem mehrere schöne und handgearbeitete Schiffsmodelle besichtigen, die als symbolisches Opfer für die Rettung von Seeleuten aus einer Notlage gebaut wurden.
  • Aktivitäten für Familien - Das Römö Spiel- und Pferdeland in Havneby ist ein großes Freizeitzentrum, speziell für Familien mit Kindern interessant mit Piratenschiffen, Wasserrutschen, Kutschfahrten etc.
    Dansk Natursafari mit dem Boot in das Wattenmeer, um Seehunde zu beobachten.
  • Orte: Im Fischereihafen von Havneby kann man ein buntes Treiben beobachten, vor allem wenn die vielen Krabbenfischer ihren Fang ausladen.
  • Weitere Ausflüge - Auch Abstecher mit dem Schiff nach Sylt zur nahegelegenen Watteninsel Mandoe sind möglich.
  • Kulinarische Spezialitäten: Geräucherte Krabben und Austern, sowie leckere Gerichte vom "Marsch-Lamm" und "Wattenmeer-Rind".

Ferienhaus auf Römö mit Hund finden

Im Ferienhaus-Verzeichnis finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern, die es ermöglichen, einen Hund in den Urlaub auf Römo mitzunehmen. Teilweise ist die Mitnahme auf maximal ein Tier beschränkt. Sie können die Suche über Weitere Merkmale / "Mehr als ein Haustier" gezielt die Suche einschränken.

Ferienhäuser: Römö / Dänemark